Solider Einstand in Zofingen – 1:50.86

Genau eine Woche nach meiner Rückkehr aus meinem fünfeinhalb-wöchigen Trainingslager startete ich am Pfingstmeeting in Zofingen über 800m. Der Sportplatz Trinermatten ist sozusagen meine sportliche Geburtsstätte. Auf der Trinermatte absolvierte ich meine ersten Gehversuche in der Leichtathletik beim TV Zofingen. Nach sechsjähriger Absenz entschied ich mich wieder für einen Start am traditionellen Pfingstmeeting. (mehr …)

www.athletix.ch

Trainingslager Flagstaff

Nach der Abgabe meiner Masterarbeit reiste ich für fünfeinhalb Wochen ins Höhentrainingslager. Flagstaff liegt im Bundesstaat Arizona, liegt auf 2100m.ü.M. und bietet für Läufer ideale Bedingungen für ein Höhentrainingslager. Viele europäische Läufer verbringen die Monate März-Mai in Flagstaff. Bereits im Jahr 2015 verbrachte ich den April im Läufermekka. In diesem Jahr trainierte ich mit Luca Noti (ST Bern) und Jonas Raess (LC Regensdorf) während fünfeinhalb, respektive vier Wochen auf die anstehende Saison hin. (mehr …)

356ea90a-6918-4343-a355-aa66e36804eb

Schweizermeister über 10km

Anfangs Winter entschied ich mich zum Abschluss des Wintertrainings die 10km Schweizermeisterschaften Ende März zu laufen. Nach dem Abschluss der Hallensaison und den Cross-Schweizermeisterschaften wollte ich meine Fortschritte auch auf der Strasse zeigen. Die Stadtläufe im Dezember liefen sehr gut, aber ob es auch über 10km gut gehen würde, zeigte sich letzten Sonntag an den 10km-Schweizermeisterschften in Oberriet SG. (mehr …)

15326479_1094203450678570_8090567052657358432_n

Schweizermeister im Kurzcross

Mit den Cross Schweizermeisterschaften in Genf startete und beendete ich zugleich meine Cross-Saison. In den letzten Jahren galt ich nicht unbedingt als herausragender Crossläufer. Die Schweizermeisterschaften in Genf waren erst meine dritte Cross-SM. Wie im Vorfeld angekündigt sollten sich Marc Bill (ST Bern) und mein Trainingspartner Luca Noti (ST Bern) als härteste Widersacher erweisen. (mehr …)

copyright by Mitchell Media

Gold und Silber an den Schweizermeisterschaften

Die Hallen-Schweizermeisterschaften in Magglingen bildeten den nationalen Höhepunkt der diesjährigen Hallensaison. Nach einem sehr zufriedenstellenden 800m-Lauf zu Beginn der Hallensaison und zwei weniger geglückten Rennen über 1000m und 1500m stellte ich mich am Wochenende der nationalen Konkurrenz. Wie im Vorjahr wagte ich einen Doppelstart über 800m und 1500m. Über 1500m hatte ich einen Titel aus dem Jahr 2017 und 2016 zu verteidigen. (mehr …)

idNDg1NTc5MDc4NWRiZGIy-f26a496602f41004793e7ff263aafc29